Endlich hat es sich ein wenig abgekühlt, so dass ich mit dem Halbmarathontraining beginnen konnte.

Ich muss gestehen, erst war ich ja nicht wirklich motiviert mit dem Halbmarathontraining zu beginnen, aber wie sagt man so schön, es kommt immer anders als man denkt. Das heißt nichts anderes, dass es mal wieder astrein lief, komischer Weise allerdings wieder mal erst ab Kilometer 6.

Und wie schon erwähnt …es kommt immer anders… und tatsächlich, das was mir heute passiert ist, ist mir auch noch nie passiert. Was ich genau meine, das seht ihr in meinem Video.

Beitragsempfehlung: Mein erster Marathon

Mein Morningrun, morgens um 5:30 Uhr