Ich habe heute eine Geschichte über Ziele gehört in der ich mich eins zu eins wiedergefunden habe und die mir gezeigt hat, das ich seit viereinhalb Jahren auf dem richtigen Weg bin. Ich versuche mal, diese Geschichte nachzuerzählen.

Deine Ziele verfolgen

Eine Gruppe von Läufern ist bei einem Wettkampf angetreten. Dieser Wettkampf hatte eine Besonderheit, denn das Ziel war Gipfel eines sehr hohen Berges. Es kamen viele Zuschauer um bei dem Spektakel dabei zu sein. Nach dem Startschuss liefen alle los und erklommen diesen Berg. Aber die Zuschauer riefen: “Das schafft ihr eh nicht, das wird nie was.” Und tatsächlich, einer nach dem anderen gab auf. Mit letzter Kraft versuchten sie es weiter und die Zuschauer riefen, das hat noch keiner vor ihnen geschafft, es sei unmöglich. Schließlich gaben alle Läufer auf, bis auf einen.

Dieser eine Läufer lief weiter und weiter  und weiter. Die Zuschauer riefen lauter und lauter und lief. Und, er schaffte es. Er erreichte als einziger die Spitze dieses Berges. Die Zuschauer konnten es nicht fassen. Sie liefen auf in zu und fragten ihn, wie er das nur schaffen konnte. Auch die anderen Läufer kamen und waren fassungslos, dass dieser eine Läufer das Ziel erreicht hat. Sie fragten ihn, was ist dein Geheimnis? Als er nicht antwortete bemerkten sie, das er taub war.

Das kennen wir doch alle

Genau so ist es auch bei uns. Wir haben Ziele. Wir haben Wege die wir gehen müssen um diese Ziele zu erreichen. Und wir haben Menschen die schreien, die uns davon abhalten wollen, unsere Ziele zu erreichen. Sie wollen uns herunterziehen. Und weißt du warum? Weil sie es nicht schaffen würden und deshalb glauben sie auch nicht daran, dass du es schaffst. Und oft haben sie die Power dich zu stoppen. Und wie ist es so häufig im Leben, irgendwann glaubt man all diesen Mist den diese Menschen einem erzählen. Aber denke daran, immer wenn sie dir sagen du schaffst es nicht, dann heißt das nichts anderes als, sie schaffen es nicht.

Sei du wie der taube Läufer der nicht zuhört, sei wie der taube Läufer der sich nicht beirren lies und der sein Ziel vor Augen hatte und dieses durchzog. Gehe deinen Weg! Ich habe es auch geschafft und das mittlerweile seit fast 5 Jahren.

Mein Ziel war es, endlich abzunehmen, endlich mehr Lebensqualität zu erreichen und ich habe es geschafft. Ich will nicht behaupten das es immer leicht war, nein. Aber es hat sich gelohnt!. Meine Hauptmotivation neben meiner Gesundheit, waren meine beiden Kinder. Denn ich habe mich schon irgendwo sitzen und nicht mit meinen Kindern spielen gesehen, weil ich es körperlich nicht schaffe. Genau das wollte ich nicht!

[amazon_link asins=’3868826661,B00JAW0MCU,B01MZAFTNO,3941193449,3648069268,3869361697′ template=’ProductCarousel’ store=’21641jan-21′ marketplace=’DE’ link_id=’f89cc7ba-b1c4-11e7-9cbb-a53c1ae83a81′]

.